:
Anzeige

Wissenswertes über Kohlenhydrate

 

Menschen können nicht nur den süßen Zucker in Lebensmitteln verwerten, sondern zum Teil auch Kohlenhydrate wie Stärke. Aber damit die höheren Kohlenhydrate aus der Nahrung aufgenommen werden können, müssen sie zuvor verdaut werden, wobei sie in die einfachen Süßzucker zerlegt werden, aus denen sie zusammengesetzt sind. Die einfachen Kohlenhydrate, am bekanntesten der Traubenzucker (Glucose), können aus dem Darm direkt aufgenommen werden ohne zuvor weiter abgebaut worden zu sein.

Andere Kohlenhydrate, wie z.B. Zellulose können vom Menschen nicht verdaut werden. Wiederkäuer, z.B. Kühe hingegen können es (indirekt), aber das ist nun wirklich ein anderes Thema. Trotzdem spielt auch das Kohlenhydrat Zellulose eine Rolle in der Ernährung, nämlich als Ballaststoff, der Volumen im Darm erzeugt und dadurch die Darmaktivität anregt.

In der Küche und in Lebensmitteln, wie Getränken und Fertiggerichten gibt es noch einen süßen Zucker, der bislang gar nicht erwähnt wurde, der aber in der Ernährung und auch bei einer Diät eine wichtige Rolle spielt, nämlich




Werbebereich für weiterführende Informationen und Tipps
Falls Sie hier nichts angezeigt bekommen, aber an weiterführenden Tipps interessiert sind, deaktivieren Sie Ihren Adblocker und/oder die Blockierfunktionen Ihres Browsers.


Diätbücher, Rezeptbücher und mehr bei Bücher.de:

Bücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!


Kohlenhydratblocker:



Weitere Tipps: