:

Wie funktioniert die Reisdiät?

Wieviel kann man mit der Reisdiät abnehmen?

Das lässt sich nicht ohne weiteres sagen. Weil bei der Reisdiät die kohlenhydratreichen Lebensmittel unbeschränkt gegessen werden dürfen, kann die Kalorienzufuhr sehr unterschiedlich sein. Doch um Ihnen eine Orientierung zu geben, gehen wir einmal beispielhaft von einer täglichen Kalorienzufuhr von 1.500 kcal aus. Das erscheint realistisch, weil bei Diäten, bei den sowohl auf Fette, als auch auf Kohlenhydrate verzichtet wird, die tägliche Kalorienaufnahme typischerweise bei etwa 1.000 kcal liegt. Wenn Sie also bei der Reisdiät täglich 1.500 kcal aufnehmen, kommen Sie pro Woche bei nur leichter körperlicher Aktivität auf etwa gut ein halbes bis ein Kilogramm Fettabbau – je nach Geschlecht und Ausgangsgewicht.

Die Waage wird bei der Reisdiät aber viel mehr Gewichtsverlust anzeigen. Das liegt an dem entwässernden Effekt, der leichter macht, ohne Fett abzubauen. Aus diesem Grund halten viele die Reisdiät für eine Crash Diät, was sie aber tatsächlich gar nicht ist. Auch auf dieser WebSite wird die Reisdiät bei den Blitzdiäten aufgeführt, aber nur deshalb, weil sie dort von den meisten Lesern und Leserinnen erwartet wird – nicht aber, weil sie es tatsächlich wäre.

In der Entwässerung liegt auch das Hauptproblem der Reisdiät. Damit wird nicht nur ein Diät-Erfolg vorgegaukelt, der keiner ist, bzw. der nicht so groß ist, wie er erscheint. Dehydrierung ist auch nicht nur gesund. Natürlich lässt sich damit vorübergehend Blutdruck senken, sofern dieser durch zu viel Wasser in den Gefäßen ausgelöst wurde. Auf der anderen Seite verdickt Entwässerung das Blut, verschlechtert dadurch die Sauerstoffversorgung des Körpers und erhöht das Risiko von Embolien, Thrombosen, Herzinfarkten und Schlaganfällen.

Wer dennoch eine Reisdiät machen möchte, könnte einen übermäßigen Salzverlust und die dadurch ausgelöste Dehydrierung durch eine regelmäßig eingenommene Brühe entschärfen. Das entspricht natürlich nicht der reinen Lehre. Aber wo steht schon geschrieben, dass man Diäten nicht nach den eigenen Bedürfnissen modifizieren darf?

 

 


« Prev 3/3 Next



Werbebereich für weiterführende Informationen und Tipps
Falls Sie hier nichts angezeigt bekommen, aber an weiterführenden Tipps interessiert sind, deaktivieren Sie Ihren Adblocker und/oder die Blockierfunktionen Ihres Browsers.


Suchfeld für Diätbücher und Rezeptbücher | Link zu Bücher.de:


Diätbücher und Rezeptbücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!



Direkt zur Suchergebnisseite von Amazon:

Blitzdiäten Suchergebnisseite


Weiterführende Buchtipps zur Reisdiät



Weitere Tipps: