:
Anzeige

Wissenswertes über den Kalorienhaushalt

Abnehmen im Schlaf?

Der Körper benötigt ständig Energie: zur Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen (z.B. Organtätigkeit, Herzschlag, Atmung, Magen-Darmtätigkeit, u.v.a.m.), um den Körper auf Betriebstemperatur zu halten (wichtig für die Stoffwechselvorgänge) und um aktiv sein zu können (Aktivität der Skelettmuskeln).

Anders als Pflanzen ist der menschliche Körper aber nicht fähig, das Sonnenlicht als Energiequelle zu nutzen. Damit sind wir Menschen darauf angewiesen, kalorienreiche Nahrung zu uns zu nehmen. Im Stoffwechsel wird dann daraus die Energie gewonnen, die wir zum Leben und zur Aktivität benötigen.

Allerdings ist es praktisch unmöglich, immer exakt die Menge Kalorien zu uns zu nehmen, die wir gerade benötigen.

Um Schwankungen am Kalorienangebot auszugleichen, versucht der Körper zunächst seinen Kalorienbedarf etwas zu steuern. Das ist ganz ähnlich wie mit dem Haushaltseinkommen. Bekommt er zu wenig, versucht er zu sparen, bekommt er zu viel, geht er etwas verschwenderischer damit um. D.h. bis zu einem gewissen Grad kann der Organismus seinen Kalorienbedarf an das verfügbare Kalorienangebot anpassen.

Wer schon mal eine Diät gemacht hat, wird sich wahrscheinlich erinnern, dass man dabei zu kalten Händen und Füßen neigt. In diesem Fall hat der Körper wegen der zu geringen verfügbaren Kalorien die Durchblutung seiner äußersten Bereiche (Hände, Füße) gedrosselt, um darüber weniger Wärme zu verlieren und dadurch Kalorien zu sparen.

Auch wenn wir zu viel Kalorien zu uns nehmen,


Prev 1/6 Next »



Werbebereich für weiterführende Informationen und Tipps
Falls Sie hier nichts angezeigt bekommen, aber an weiterführenden Tipps interessiert sind, deaktivieren Sie Ihren Adblocker und/oder die Blockierfunktionen Ihres Browsers.


Direkt zur Suchergebnisseite von Amazon:

Suchergebnisseite zum Schlank werden im Schlaf


Buchtipps zum Abnehmen und Schlank werden im Schlaf:



Weitere Tipps:






Werbebereich für weiterführende Informationen und Tipps
Falls Sie hier nichts angezeigt bekommen, aber an weiterführenden Tipps interessiert sind, deaktivieren Sie Ihren Adblocker und/oder die Blockierfunktionen Ihres Browsers.


Buchtipp: Abnehmen mit Brot und Kuchen: Die Wölkchenbäckerei:




Weitere Tipps:




Informationen und Aufklärung zum Thema Ernährung und Diäten:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.